Neue Studie zeigt, dass das Essen von Trauben die Haut vor UV-Strahlen schützen kann Gesundheitsinfo

Washington: Eine kürzlich im Journal der American Academy of Dermatology veröffentlichte Studie am Menschen ergab, dass der Verzehr von Trauben vor ultravioletten (UV) Hautschäden geschützt ist.

Die Probanden zeigten eine erhöhte Resistenz gegen Sonnenbrand und verringerte Marker für UV-Schäden auf zellulärer Ebene. Es wird angenommen, dass die natürlichen Bestandteile von Trauben, die als Polyphenole bekannt sind, für diese vorteilhaften Wirkungen verantwortlich sind.

Die Studie, die an der Universität von Alabama in Birmingham durchgeführt und von dem leitenden Forscher Craig Elmets, MD, geleitet wurde, untersuchte die Auswirkungen des 14-tägigen Verzehrs von ganzem Traubenpulver, das 2,25 Tassen Trauben pro Tag entspricht, gegen Schäden durch UV-Strahlen.

Die Hautreaktion der Probanden auf UV-Licht wurde vor und nach zweiwöchigem Verzehr von Trauben gemessen, indem die Schwellendosis der UV-Strahlung bestimmt wurde, die nach 24 Stunden eine sichtbare Rötung induzierte, die minimale Erythemdosis (MED). Der Verzehr von Trauben war schützend und es war eine stärkere UV-Exposition erforderlich, um nach dem Verzehr von Trauben einen Sonnenbrand auszulösen, wobei die MED um durchschnittlich 74,8 Prozent zunahm.

Die Analyse von Hautbiopsien zeigte, dass die Traubendiät mit einer Abnahme der DNA-Schädigung, einer Abnahme der Anzahl der Todesfälle durch Hautzellen und einer Verringerung der Entzündungsmarker verbunden war, die, wenn sie nicht zusammen überprüft werden, die Hautfunktion beeinträchtigen und möglicherweise zu Hautkrebs führen können .

Es wird geschätzt, dass jeder fünfte Amerikaner vor seinem 70. Lebensjahr an Hautkrebs erkrankt. Die meisten Fälle von Hautkrebs sind mit der Exposition gegenüber UV-Strahlen der Sonne verbunden, etwa 90% bei Hautkrebs ohne Melanom und 86% bei Melanom. Darüber hinaus wird geschätzt, dass 90% der Hautalterung durch die Sonne verursacht wird.

Wir fanden eine signifikante Lichtschutzwirkung beim Verzehr von Trauben und konnten die molekularen Wege identifizieren, über die dieser Vorteil auftritt – durch die Reparatur von DNA-Schäden und die Herunterregulierung entzündungsfördernder Wege “, sagte Dr. Elmets.

“Trauben können als essbarer Sonnenschutz wirken und bieten eine zusätzliche Schutzschicht auf topischen Sonnenschutzprodukten”, fügte Dr. Elmets hinzu.

Leben

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"